Aktuelles


Bekannte Bilder - neu präsentiert

Herzliche Einladung zur Vernissage am  7.8.2020 im KUK Dettelbach. Im sehenswerten Museum "Pilger und Wallfahrer" bieten wir an diesem Tag ab 17 Uhr eine kostenlose Führung an.

Anmeldung erforderlich: 09324 3560 oder tourismus@dettelbach



Vor 500 Jahren unternahm Albrecht Dürer eine Reise von Bamberg nach Antwerpen.

Am 16.7.1520 übernachtete er in Erlabrunn, meinem Heimatort. Aus diesem Grund interpretierte ich den Dürerschen Kupferstich " Nemesis, das große Glück" auf meine Weise.





Seit Anfang 2020 auf Instagram unter - kunst.locke. Hier tauchte die Frage auf: wie schwer genau ist ein "Insta"?



Natürlich war es eine ehrenvolle Aufgabe für mich, den Faschingsorden für die Narrenkröpf Erlabrunn zu gestalten.



Die fantastischen Bilder von K.H. Plasa werden bis 8.11.2019 bei der Fa. Gerl gezeigt (Louis Pasteur Str. 1a, Würzburg).

Besichtigung zu den allgemeinen Öffnungszeiten: Mo - Fr, 9°°-16°° Uhr



Die Ausstellung ist mittlerweile beendet, alle Bilder und Informationen dazu gibt´s hier...



"Himalaya", Ausstellung bei der Fa. Gerl in Würzburg, mit Bildern der Künstlerin Petra Söder. Zur Eröffnung begeisterte Dr. Reinhard Seitz, ein Tibet- und Himalaya- Reisender der ersten Stunde, mit einem Multivisionsvortrag zum Thema. Am Ende der Veranstaltung konnte ich eine Spendenbox an die Tibet-Initiative Würzburg überreichen.



Zu Besuch beim Disney-Zeichner Ullrich Schröder, der "meine" Mickey Mouse,

aus einem Comic der 50er, korrigierte.

Danke Waltraud und Olaf für Euren Einsatz.



Galerie-Eröffnung der Kunstgruppe Erlabrunn im April 2017, mit einer Gruppenausstellung zum Thema "Macht und Geld". Die Galerie befindet sich in den Räumen der ehemaligen Sparkasse, Zellinger Str. 3.

Öffnungszeiten:

Sonn- und Feiertags 14 - 17 Uhr

oder nach telefonischer Absprache

unter 09364 8177947.



Erlabrunner Fasenachd ...

zum wilden Treiben entstand eine Aquarellserie ,die vom 27.2. - 2. 4.2017 im Meisnerhof Erlabrunn gezeigt wurde.

Die restlichen Bilder stehen noch zum Verkauf, einige davon sind in der Rubrik "Kunst" zu sehen.



Kunstgespräch mit Pater Meinrad Duffner

aus dem Kloster Münsterschwarzach zum Thema afrikanische Kunst. Der Abend fand bei der Fa. Gerl in Würzburg, im Rahmen der Ausstellungsreihe "zahnart" statt.

Als Geschenk für Pater Meinrad überreichte die Kunstgruppe Erlabrunn ein Portrait des Malers Hans Jürgen Schreckling, das Pater Anselm Grün zeigt.